Der Dorfverein Ins

gibt Auskunft

Der Dorfverein ist ein politisch und konfessionel neutraler Verein, welcher unter anderem die Förderung der Dorfgemeinschaft, den Schutz des Dorfbildes und die Durchführung kultureller Anlässe zum Zwecke hat.

Der Verein wurde auf Initiative des Sekundarlehrers Georg Donau 1947 gegründet. Bereits ein Jahr später fand die erste Ankerausstellung statt.

Heute engagiert, fördert und kümmert sich der Dorfverein um eine Vielzahl von Aktivitäten und Projekten. Der Dorfverein Ins gibt Auskunft – auf dieser Seite erfahren Sie mehr…. 

Art Eiss

Ortsansässige und andere Künstlerinnen und Künstler aus der Umgebung finden hier eine Plattform um ihre eigenen Kunstwerke auszustellen. Der Dorfverein organisiert und unterstützt diese Kunst-Ausstellung.

Zeigen auch Sie ihr Schaffen – Ins ist interessiert.

erfahren Sie mehr

Kultur

Theater und Konzerte

Im Moment finden keine Konzerte und Theater statt.

Augustfeier

Der Dorfverein organisiert immer die 1. Augustfeier auf dem St. Jodel. Sie findet mit dem Singen der Landeshymne, der Ansprache und dem traditionellen Feuer abbrennen statt. Zum Empfang spendet die Gemeinde Ins jeweils einen Apéro. Ein Verein aus dem Dorf organisiert und führt eine kleine Festwirtschaft, zur Unterhaltung wird Livemusik gespielt.

1. August-Feier 2021

Am Sonntag,  1. August 2021 ab 19.30h, findet auf dem St. Jodel die Bundesfeier statt.

19.30h Festwirtschaft geöffnet (nur Getränke – Sicherheitsmassnahmen beachten) – die Gemeinde offeriert ein Apéro.

20.45h Begrüssung – Landeshymne – Ansprachen.

21.40h Feuer – mitgebrachtes Feuerwerk – Beisammensein.

Eisser Wege

Viele Wege führen nach Rom, aber auch nach Ins. Verschiedene Wege können, je nach Interesse an Kultur, Geschichte, Landwirtschaft, am Grillieren oder der sportlichen Ertüchtigung, gewählt oder kombiniert und zu Fuss oder mit dem Fahrrad (auch behindertengerecht) begangen werden. 

Bänkli-Pflege

Die Seele baumeln lassen; am Liebsten auf einem liebevoll gepflegten Bänkli vom Dorfverein Ins mit einer tollen Aussicht. Der Dorfverein hat ein dediziertes Ämtli für diese Aufgabe ins Leben gerufen, um die 38 Bänkli im und ums Dorf zu pflegen.

 

Samichlous

Der Dorfverein hat einen besonderen Draht zum Samichlous. Jedes Jahr am 6. Dezember erfreut er Gross und Klein mit einem Besuch…

Der Samichlous besucht jeweils am 6. Dezember auf Wunsch und Anmeldung alle Kinder zwischen 3 und 5 Jahren wie auch alle Senioren ab 80 Jahre.
Jede Familie mit Kindern im entsprechenden Alter erhält jeweils im November einen Brief mit Anmeldetalon per Post.

Senioren, die ihr 80. Lebensjahr erreichen, ehalten ebenfalls Post vom Samichlous

Senioren, die den Samichlous nicht zu treffen wünschen ⇒ bitte telefonisch abmelden.

(Abmeldung an: Sabina Costantino, Tel. 032-313 34 16)

Weihnachtsmärit Ins 

Am Weihnachtsmärit  wird der Dorfverein wiederum einen Stand für die Kinder organisieren. Jedes Kind kann dort gratis ein Adventsgesteck basteln und nach Hause nehmen. Die Kinder werden dabei angeleitet und betreut. Die Kosten für das Material werden vom Dorfverein und Sponsoren aus dem Dorf übernommen.

Arbeitsgruppen des Dorfvereins

Insermärit

Die Arbeitsgruppe «Insermärit»  organisiert alle Belange eines intressanten und spannenden Kunsthandwerkmarkts in Ins.

erfahren Sie mehr auf der eigenen Webseite

Dorfgeschichte

Die Arbeitsgruppe «AltEiss/NeuIns» engagiert sich für das «gestern und heute» im Kontext Dorf Ins.

  • Dorfarchiv (im Aufbau)
  • Eisser Chronik
  • Dorfführungen (Eisser Wege)

erfahren Sie mehr auf der eigenen Webseite

Brockenstube

Die Arbeitsgruppe «Brockenstube»  sucht und sammelt für Sie sinnvolle und schöne Dinge – Dinge die Sie nicht mehr brauchen können finden einen neuen Besitzer. In der Brockenstube Ins findet sich so  manche Trouvaille.

erfahren Sie mehr auf der eigenen Webseite

Ankerhaus / Stiftung Albert Anker

Albert Anker am 1. April 1831  geboren, verbrachte den grössten Teil seines Lebens in Ins, und verstarb 1910 im Alter von 79 Jahren.

Erleben, was es zu bewahren gilt!

erfahren Sie mehr unter…